Straffe Haut mit BIOTHERM Blue Therapie

Hallo Ihr Lieben,

schöne Haut ist das A und O – täglich sieht man in der Werbung drölftausend verschiedene Cremes mit Inhaltsstoffen, die einiges versprechen und deren Namen kaum auszusprechen sind. Nichts für mich – dachte ich.

Ich bin 23, was juckt mich da eine Anti-Aging-Creme – eine ordentliche Feuchtigkeitscreme, für leicht trockene Haut tut es doch auch. Als ich das Angebot bekam, die BIOTHERM Blue Therapy Multi-Defender* auszuprobieren habe ich mich erst mals mit Pflege beschäftigt, die nicht nur Feuchtigkeit spendet sondern auch schützt, regeneriert und ersten Fältchen vorbeugt.

Wann ist denn eigentlich das richtige Alter für Anti-Aging-Creme?

Wenn man Dr. Google dazu befragt, wird man schnell fündig ab wie viel Jahren Anti-Aging-Creme sinnvoll ist. Klar strahl die Haut mit 20 noch wahnsinnig jugendlich. Doch bereits in den 20ern verliert die Haut an Stärke, die Regeneration ist  schwieriger und erste Fältchen können entstehen. Das hängt natürlich immer auch davon ab, wie sehr man seine Haut strapaziert: Solarium, Rauchen, wenig Sport und schlechte Ernährung tragen zu einem schlechteren Hautbild bei.

Die Biotherm Blue Therapy Multi-Defender soll mit Ihren Inhaltsstoffen helfen, eben diese Fältchen wieder aufzufüllen, die Haut festigen und schützen.

Nach drei Wochen mit der Blue Tharapy von Biotherm kann ich folgendes berichten:

Die Gescihtscreme hat eine einzigartige Textur, die man nur schwer beschreiben kann! Sie fühlt sich super reichhaltig an und riecht wirklich toll. Da ich vorher (noch) nicht mit Fältchen oder Pigmentflecken zu kämpfen hatte, kann ich dazu wenig sagen.
Ich finde die Haut um Gesicht fühlt sich dank dieser Anti-Aging-Creme jedoch wirklich gut genährt und „aufgepolstert“ an. Sie wirkt straff und ist gleichzeitig super weich.

Biotherm Blue Therapy Multi-Defender  Biotherm Blue Therapy Multi-Defender Biotherm Blue Therapy Multi-Defender Biotherm Blue Therapy Multi-Defender

Biotherm Blue Therapy Multi-Defender

Letzendlich muss jeder für sich selber wissen, wann seine Haut, welche Pflege braucht. Ich bin froh, dass ich die Gelegenheit hatte und diese Gesichtscreme ausprobieren durfte. Man merkt sehr deutlich, dass sich diese Biotherm Anti-Aging-Creme deutlich von einer „standard Feuchtigkeitscreme“ unterscheidet.

Wie pfelgt Ihr euer Gesicht und worauf achtet Ihr bei einer Creme am Meisten? Ich freue mich über eure Kommentare! 🙂

Viele Grüße,

Eure Holli :*

*Werbung: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar verfassen