Faux Fur – Wintertrend ohne Pelz

Hallo Ihr Lieben,
in den letzten Jahren stelle ich mir immer wieder die selbe Frage: Ist Faux Fur (= Kunstfell) stylisch oder einfach nur drüber?

Fell Weste Fell Weste Fell Weste

5 Gründe, die für Faux Fur sprechen

  1. Es ist kuschelig warm. Wirklich! Mein Favourite Teil ist meine Wetse, die ich unten verlinkt habe. Ich habe Sie seit 2 Jahren und ich will sie im Winter nicht mehr missen müssen!
  2. Große Auswahl zwischen verschiedenen Pieces: Jacken, Westen, Schuhe, Taschen, Accessoires. Auch an Parkas und Winterjacken ist dasKunstfell kaum noch weg zu denken.
  3. Es ist flauschig. Trägt man ein Faux Fur, kann man eigentlich kaum die Hände davon lassen – und die Mitmenschen auch nicht 😀
  4. Man kann wählen zwischen bunten Fell Variationen oder dem natürlichen Look, der echtem Fell oft zum Verwechseln ähnlich sieht.
  5. Classy Outfits, ohne cruelty und die Tierchen bleiben Wohl auf.

Faux Fur Jacke Grau Faux Fur Jacke Grau

4 Gründe die gegen Faux Fur sprechen

  1. Es ist schnell too much… Mit pompösen Outfits, viel Schmuck und einer Menge Make-up kann der Look schnell in die Falsche Richtung schlagen. Ich denke genauer erklären muss ich das nicht.
  2. Affenpulli – so hat mein Freund meine Weste liebevoll getauft. Der Grund dafür: es gefällt Ihm einfach nicht. Ich glaube mit Faux Fur ist das so: entweder man liebt es oder man hasst es.
  3. Original oder Fälschung? Die Technik ist mittlerweile so gut, dass das Fell echt wirkt. Bei Tierschutz Freunden führt dies schnell zu bösen Blicken oder Kommentaren.
  4. Achtung: besonders günstig sieht hier auch schnell so aus. Ich habe in den verschiedenen Stores schon einige günstige Varianten gesehen, hier ist das Fur oft aus so billigen Materialien, dass es echt ramschig aussieht. Glitzrige, glänzende Fäden – nicht mein Geschmack. Faux Fur ist eben nicht gleich Faux Fur.

 

Alles Schwindel?

„In Kunstfell wird oft Echtfell verarbeitet, weil es günstiger ist“

Diesen Mythos habe ich in den letzten Jahren so oft gehört – wer ein bisschen recherchiert, kommt leider zu dem Schluss, dass die Hersteller tatsächlich nicht selten schummeln. Denn besonders gut gemachtes Kunstfell kann einiges kosten, wie bei dem Label Unreal Fur.

Die Fake Fur Teile, die ich besitze schreiben auf Ihren Zettelchen auf der Innenseite eindeutig „100% Polyester“. Das ist doch schon ein mal ein guter Anhaltspunkt… Hier oder hier findet Ihr außerdem ein paar Tipps, wie man Faux Fur von echtem Pelz unterscheiden kann.

Faux Fur – den Wintertrend hier shoppen:

Wie vielseitig der Wintertrend Faux Fur ist, könnt Ihr hier sehen. Ich habe euch die besten Teile einmal zusammen gestellt. Auch die graue Faux Fur Jacke und die braune Weste sind dabei.

Accessoires

Jacken & Westen

Schuhe

 

Viel Spaß beim stöbern und einen kuscheligen Winter,

eure Holli <3

 

Kommentar verfassen