Munich Press Open – Oktober 2016

Hallo Ihr Lieben,

diese woche war ich bei den Munich Press Open. Dies ist eine Veranstaltung, bei der sich 6 Münchner PR Agenturen zusammen geschlossen haben und bei Ihren Press Days die Frühjahrskollektionen 2017 verschiedener Designer ausgestellt haben.

Das ist eine tolle Möglichkeit, nicht nur die neuen Kollektionen zu begutachten, sondern auch sich mit Agenturen und vor allem anderen Bloggern zu vernetzen. Ich durfte die liebe Juliette von Juliette Jolie und Nathalie von Fashiondeluxxe kennen lernen – tolle Mädels, die ich in Zukunft sicher öfter sehen werde.

Was ich bei den Munich Press Open alles sehen durfte ,möchte ich euch heute zeigen.

Publicity Rooms

Tolle Agentur, mit netten Leuten und coolen Brands.
Mein Highlight waren die DAWN Denim Jeans, coole cuts und schöne Waschungen.


Karinfraidenraij  Eine coole Wollkollektion, mit leichten Stoffen, die immer Sommer kühlend auf der Haut wirken. Diese Label hat edoch nicht nur Oberbekleidung sondern auch Living-Accessoires, wie Decken und Kissen.karinfraidenraij

 

Außerdem gab es hier eine Menge Lingerie, drei verschiedener Label. Das war richtig schön dargstellt, die Schönheit der Frau stand dabei im Mittelpunkt.

Der nächste Stop war bei:

PRallager

Hier ist normaler Weise der Almliebe Laden der Besitzerin, für die Munich Press Open wurde allerdings alles umgeräumt, sodass die Brands ausgestellt werden konnten. Echt schnuckeliger kleiner Store, der eigentlich auf Trachten spezialisiert ist.

 

img_6472

 

 

Im Vordergrund standen hier mbym und Gang Jeans. Zwei coole Marken, wobei mir die Kollektion von mbym besonders gut gefallen hat. Meine Lieblingspieces seht ihr oben.

Dieser Lederrock mit Knöpfen von mbym ist mein absolutes Lieblingsteil dieser Kollektion! Die Stoffe, die verwendet werden, sind super weich, sowohl bei den Basics, als auch bei allen anderen Pieces. Die Farben sind eher gedkct, pastellig und dezent.

 

Sweet Communication

Eine total süße Agentur, mit richitg netten Mädels und bunten Labels, wo auch Nachhaltigkeit im Vordergrund steht.

Die Prints und Farben gehen von Pastell, über schrill/bunt zu wahnsinnig ausgefallenen Ideen zur Neudefinition von Bandshirts oder der My Pony Club Kollektion: hauptsache Glitzer, Pailetten, Patches und Plüsch.

img_6495 img_6499img_6496 img_6500img_6504 Nil & Mon Lin Art

Und zum Abschluss

Le Bureau & task PR

Annine Bing, Marcell von Berlin, Chaingang und JN by JN Llove – wunderbare Label 🙂 Das hier war für mich ein toller krönenden Abschluss für den Tag.
Die Jacken von JN by JN Llove sind zwar etwas über dem Budget 😉 aber dafür echte Hingucker – egal ob Lederjacke, Jeansjacke oder Army Parka: die Patches sind der Knaller!

Hier findet Ihr auch nochmal ein paar Eindrücke und Fotos zu den Munich Press Open – die verschiedenen Agenturen haben die Momente festgehalten und in Facebook Fotoalben veröffentlicht – na wer findet mich?

Danke für diesen wahnsinnig beeindruckenden Tag bei den Munich Press Open, es hat riesig Spaß gemacht und war ein tolles Erlebnis.

Viele Grüße,

eure Holli <3

Kommentar verfassen