Weihnachtsgeschenke Guide #1 | Eltern

Hallo Ihr Lieben,

Weihnachten steht vor der Tür und so manch einer ist völlig Planlos was Weihnachtsgeschenke angeht.
In den nächsten Tagen und Wochen möchte ich euch meine Geschenkideen vorstellen.

Im ersten Teil der Weihnachtsgeschenke-Reihe soll es um die Menschen gehen, die wir wohl am längsten kennen. Die für uns jedes Jahr die tollsten Geschenke unter den Baum zaubern, von denen wir lange dachten, dass sie vom Weihnachtsmann oder Christkind stammen.

Geschenke für die Eltern

Wenn ich meine Eltern frage, was sie sich wünschen, ist die Antwort meisten gleich „Spar dein Geld, dass ihr alle zu Besuch kommt ist das schönste Geschenk!“ – ok, das ist lieb, aber wer will schon an Heiligabend ohne Geschenk da stehen?

Was schenkt man seinen Eltern zu Weihnachten?

Eltern freuen sich immer über Geschenke, von denen sie noch gar nicht wussten, dass sie sie brauchen. Denn sie würden es sich selbst niemals kaufen aber können nicht mehr ohne, wenn sie es einmal besitzen 😀

Hier eine Liste der Geschenke, die ich für Mama und / oder Papa wahnsinnig super finde:

eBook-Reader

Von günstig bis teuer, in den verschiedensten Varianten erhältlich – meine Eltern sind bereits ausgestattet und lieben Ihre Kindle. Auch der Tolino ist eine gute Alternative.

Kindle Weihnachtsgeschenk

FireTV-Stick

Letztes Jahr lag dieser bei meinen Eltern unter dem Baum, über meinen Account konnten sie testen und sich entscheiden, ob das was für sie ist. Jetzt gucken Sie ein paar pro Woche Serien oder Filme auf dem Fernseher, ohne dabei „kompliziert“ den Laptop anschließen zu müssen.

 Events

Konzertkarten,  Museumsgutscheine oder Tickets für ein Musical treffen immer auf große Freude. Wenn ihr weiter weg wohnt, schenkt euren Eltern doch eine Aktivität in eurer Stadt (z.B. eine Stadtrundfahrt) – so haben sie auch wieder einen tollen Grund euch besuchen zukommen.

(Familien) Fotos

Besonders wenn die Kinder weit weg wohnen sind Eltern immer droh über aktuelle Fotos der Kinder, am besten schön gerahmt oder in einem  Foto-Kalender verbastelt 🙂 Deshalb kommen wir nun zu…

Selbstgemachten Geschenken

Ob häkeln, stricken nähen oder zusammenschrauben. Ideen gibt es viele. Wer keine hat kann bei Pinterest reinschauen. Ein schöner Schal oder selbstgemachte Lebensmittel (Marmelade, Pesto oder Backmischungen im Glas) kommen immer gut an.

Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Kleinigkeiten

Ein Krawatte für den Papa und eine schöne Kette für die Mama, eine Handyhülle, Dekoration lauter Kleinigkeiten, die trotzdem für Freude unter dem Weihnachtsbaum sorgen.

Teilt in den Kommentaren doch gerne die besten Ideen und die Geschenke, über die sich Eure Eltern am meisten gefreut haben 🙂

Socken oder unpersönliche Gutscheine müssen leider draußen bleiben – der Weihnachtsgeschenke Guide geht weiter bleibt gespannt 🙂

Liebe Grüße,

eure Holli <3

Comments

  1. […] Woche kam ja bereits #1 meiner Weihnachtsgeschenke Guide Reihe online – nun kommt #2 […]

Kommentar verfassen