Oster Outfit #1

Die allseits bekannte Frage.. Was ziehe ich bloß an?
Da heute das Osterwochenende und damit auch für viele die Familienzeit beginnt stehen wahrscheinlich einige ratlos vor dem Kleiderschrank.

Unser erstes „Event“ war heute das Mittagessen mit den Großeltern von meinem Freund. Puuuuh… noch schwieriger. Nicht zu freizügig, nicht zu warm, nicht zu kalt, das Wetter ist total verregnet, aber man will trotzdem Frühling im Outfit?

Ich habe mich heute dann für folgende Kombination entschieden:

IMG_1867

Eine weiße Jeans, ein Layer-Top in Crémefarben mit Blumen… beides von Primark. Eine Strickjacke in Rosa, mit Perlenknöpfen von Forever21 und meine Roségoldenen Chucks <3

Da wir in einem nicht allzu schicken Landhaus essen waren, war das frische blumige Outfit ohne viel Schnickschnack echt top gewählt. Und sowieso finde ich weiße Hosen meist sehr schick und grade für den (bald hoffentlich kommenden) Frühling ideal.

Hier ein paar weitere Details..

Der Lippenstift hatte ich schon im Primark-Haul vorgestellt, auch die Ringe sind von dort.

Meine Nägel habe ich gestern machen lassen, dafür gehe ich zu Laura  hier in Mannheim. Sie macht das immer so schön und echt nicht zu teuer.. Bei meinen dünnen, brüchigen Nägeln geht das leider nicht anders, obwohl ich eine echt große Nagellacksammlung habe 🙂 Bei Laura bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden und kann sie jedem empfehlen!

Kommentar verfassen